Über Gott und die Welt

Über Gott und die Welt
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • N0183
  • 350 Seiten - gebunden
  • Klett-Cotta - ISBN: 978-3608947373
Die Mutter war Tänzerin, sein Vater Kunsthistoriker. Seine Eltern waren links, atheistisch... mehr
Produktinformationen "Über Gott und die Welt"

Die Mutter war Tänzerin, sein Vater Kunsthistoriker. Seine Eltern waren links, atheistisch und lebten in der Berliner Bohème der Zwanziger Jahre. 1942, nach dem Tod seiner Mutter, wird der Vater zum katholischen Priester geweiht. 1944 ist Spaemann bei einem Bauern untergebracht, er ist Deserteur im eigenen Land. Entdeckt man ihn, wird er sofort erschossen.

Heute ist Robert Spaemann der bedeutenste konservative Philosoph im In- und Ausland. In einem langen Gespräch mit Stephan Sattler (bis 2002 Leiter des Kulturressorts beim Focus) resümiert er sein Leben, immer auf der Suche nach dem, „was in Wahrheit ist“.

 

„Eines der bemerkenswertesten intellektuellen Selbstzeugnisse unserer Zeit.“

Die Zeit, 03.05.12

„Seine Argumentation ist von zeitloser Gültigkeit.“

Ökologie Politik

„Aus seinem Glauben leitet er eine zielgerichtete Ethik ab: Der Mensch ist zum Guten berufen.“

Hessischer Rundfunk, 02.05.12

Spaemann hat das katholische Denken wie nur wenige in der Gegenwart geprägt – offen wie untergründig. Das Menschsein verdankt ihm Einsichten, die es in seiner zukünftigen Gefährdung noch gut brauchen kann.“

Die Tagespost, 05.05.12

Weiterführende Links zu "Über Gott und die Welt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Über Gott und die Welt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut