Papst im Widerspruch. Benedikt XVI. und seine Kirche 2005-2013

Papst im Widerspruch. Benedikt XVI. und seine Kirche 2005-2013
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • N0234
  • 304 Seiten - gebunden
  • Pattloch - ISBN: 978-3629022158
Alexander Kissler zeichnet das ungemein spannende Pontifikat des einzigen deutschen Papstes der... mehr
Produktinformationen "Papst im Widerspruch. Benedikt XVI. und seine Kirche 2005-2013"

Alexander Kissler zeichnet das ungemein spannende Pontifikat des einzigen deutschen Papstes der Neuzeit nach: seine drei Deutschlandbesuche, die Regensburger Rede und die Beziehungen zu den Muslimen, die Rehabilitation der alten Messe und das Verhältnis zu den Juden, den „Vätern im Glauben“; die ökumenischen Gespräche und die Konflikte um die Rehabilitierung der Pius-Bruderschaft; das Bestreben einer Neuevangelisierung Europas und einer Stärkung im Glauben,; der Kampf gegen den Relativismus und seine drei Enzykliken; die Bewältigung schließlich des Missbrauchsskandals und der Vatileaks-Affäre. 

Der Aufweis der Kontinuität des Denkens von Joseph Ratzinger über die Jahrzehnte hinweg ist eine besondere Stärke des Buches, das Kissler mit jenem „Vorschuss an Sympathie“ verfasst hat, „ohne den es kein Verstehen gibt“ (Benedikt XVI. im Vorwort zu Jesus von Nazareth 1).

Weiterführende Links zu "Papst im Widerspruch. Benedikt XVI. und seine Kirche 2005-2013"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Papst im Widerspruch. Benedikt XVI. und seine Kirche 2005-2013"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut